Wer palavert wann & wo

Toll war's, das Salonpalaver im Rahmen der Wild Card "Shifting Sands" von Christina Benz im Strauhof Zürich. Mit dabei waren: Gianna Olinda Cadonau, Martial In-Albon, Tim Krohn, Niko Stoifberg; Moderation: Felix Ghezzi.

Wann findet das nächste Palaver statt? Wir wissen es noch nicht; werden es aber mit gebührendem Trommelwirbel ankündigen.

 

Die Auftretenden vom letzten Palaver am 25. September 2019:

Gianna Olinda Cadonau

Gianna Olinda Cadonau ist in Scuol aufgewachsen, hat in Ftan die Mittelschule absolviert, in Genf internationale Beziehungen und in Winterthur Kulturmanagement studiert und ist gegenwärtig an der Lia Rumantscha in Chur für die Kulturförderung verantwortlich. Nebenamtlich ist Gianna Olinda Cadonau Kopräsidentin des Kleintheaters La Vouta in Lavin. Für ihren Gedichtband «Ultim’ura da la not / Letzte Stunde der Nacht» hat sie den Preis Terra Nova 2017 der Schweizerischen Schillerstiftung bekommen. >>Mehr

Martial In-Albon

Martial In-Albon, geboren 1986, aufgewachsen in Unterägeri (ZG), entdeckte im Alter von 11 Jahren die Trompete. Seit seinem Masterabschluss an der Musikhochschule Luzern (2015) ist er als Pädagoge und freischaffender Künstler tätig. Nebst diversen Sideman-Jobs bringt er mit der Band Martial Art seine persönlichen musikalischen Ideen zum Ausdruck und veröffentlichte im April 2018 sein Debut Album „Saga“. >> Mehr

Tim Krohn

Tim Krohn lebt mit seiner Famlie in der Val Müstair, dort schreibt er Theaterstücke und Bücher, zuletzt „Der See der Seelen". Gemeinsam mit seiner Frau, der Schriftstellerin Micha Friemel, führt er dort auch eine kleine Pension für Schreibende und Nachdenkliche, die Chasa Parli. Und unter dem Pseudonym Gian Maria Calonder verfasst er Kriminalromane, zuletzt „Endstation Engadin“. >> Mehr

Niko Stoifberg

Niko Stoifberg, geboren in Luzern/Schweiz, ist Autor und Redakteur bei getAbstract, einem Unternehmen, das Sachbücher zusammenfasst. Niko Stoifberg hat in der französischsprachigen Schweiz Germanistik studiert und als Eisverkäufer, Kellner, Briefträger, Cartoonist und Journalist gearbeitet – letzteres unter anderem für Das Magazin, Merian und Die Weltwoche. Eine Auswahl von Stoifbergs Kolumne «Vermutungen» erscheint als «Das Blaue Büchlein» mittlerweile in 3. Auflage. «Dort» ist sein erster Roman. >> Mehr

Felix Ghezzi, Moderation

Felix Ghezzi studierte Germanistik und ist Lektor und stellvertretender Verlagsleiter des rüffer&rub Sachbuchverlags. Er ist Mitherausgeber und einer der Autoren des Buches »Die Schweizermacher – Und was die Schweiz ausmacht«. Auf der Bühne führte er unter anderem Gespräche mit Franz Hohler, dem Filmregisseur Rolf Lyssy und dem Expeditionsschwimmer Ernst Bromeis. Abseits von Bühne und Büro trifft man Felix Ghezzi beim Lesen oder Fotografieren.

 

Salonpalaver-News

Welche weiteren Spoken Word Poeten treten zum grossen Palaver an? Wie sieht das Programm aus? Abonniere unseren Newsletter oder like unserer Facebook-Seite, um auf dem Laufenden zu bleiben!