Wer palavert wann & wo

Die diesjährige Sommerausgabe von Salonpalaver fand am 22. Mai 2018 in der Kapelle der Helferei in Zürich statt. Dabei waren: Romana Ganzoni, Yael Inokai, Tim Krohn, Stefanie Kunckler und Felix Ghezzi (Moderation).

Wann und wo das nächste Palaver stattfindet, wird zu gegebener Zeit angekündigt.

 

Am 22. Mai haben palavert:

Romana Ganzoni

Romana Ganzoni, geboren vor dem Zvieri. Es war ein Dienstag. Es war April und Scuol. 1967. Der Kopf glänzte zwetschgenblau. Später Matura in Ftan et cetera. Im Wesentlichen unverändert. Blaue Handtasche. Darin etwas zum Schreiben. Immer wieder Arbeit am Roman. Erzählungen, Gedichte, Essays. Kommentare und Kolumnen in verschiedenen Zeitungen und Blogs. Der Erzählband „Granada Grischun“ ist Mitte März 2017 bei Rotpunkt, Zürich erschienen. >> Mehr

Yael Inokai

Yael Inokai wurde 1989 als Tochter einer Deutschen und eines Ungarn in Basel geboren. Philosophiestudium in Basel und Wien; seit 2014 Studiengang Drehbuch an der Deutschen Film- und Fernsehakademie, Berlin. Tätigkeit als Fremdenführerin. Publikationen in verschiedenen Literaturzeitschriften sowie auf Zeit online. Aufenthaltsstipendium Literarisches Colloquium Berlin; Hildesheimer Stadtschreiberin für Bella Triste. >> Mehr

Tim Krohn

Tim Krohn ist 1965 in Nordrhein-Westfalen geboren, wuchs ab seinem zweiten Lebensjahr in der Schweiz im Glarnerland auf und wohnte danach gut zwanzig Jahre lang in Zürich, in einer sehr liebenswerten Genossenschaft. Inzwischen lebt er mit Frau und Kindern in Santa Maria Val Müstair. Er ist freier Schriftsteller.

Er schrieb unter anderem die Romane „Quatemberkinder“ (1998), „Irinas Buch der leichtfertigen Liebe“ (2000), „Vrenelis Gärtli“ (2007) und „Ans Meer“ (2009), die Erzählbände „Aus dem Leben einer Matratze bester Machart“ (2014) und „Nachts in Vals“ (2015) sowie zahlreiche Theaterstücke, so auch die Vorlage zum „Einsiedler Welttheater 2013“. Zuletzt erschienen die Romane „Herr Brechbühl sucht eine Katze“ und „Erich Wyss übt den freien Fall“ (beide 2017). >> Mehr

Stefanie Kunckler

Stefanie Kunckler ist Musikerin und Komponistin. Seit 2001 lebt sie in Zürich, wo sie 2004-2009 an der ZHdK Jazz Kontrabass und Musikpädagogik studierte, später im CAS Komposition für Film- und Theatermusik. Sie gibt privat Musikunterricht und spielt Konzerte im Bereich Jazz, Folk und improvisierte Musik. Aktuell schreibt sie vor allem Musik für ihr eigenes Quintett YMONOS und per Auftrag für Theater- oder Filmproduktionen. Sie tritt auch als Solomusikerin auf und erarbeitet aktuell ein Duo Programm mit der Sprachkünstlerin und Lyrikerin Amina Abdulkadir. >> Mehr

Felix Ghezzi, Moderation

Felix Ghezzi studierte Germanistik und ist Lektor und stellvertretender Verlagsleiter des rüffer&rub Sachbuchverlags. Er ist Mitherausgeber und einer der Autoren des Buches »Die Schweizermacher – Und was die Schweiz ausmacht«. Auf der Bühne führte er unter anderem Gespräche mit Franz Hohler, dem Filmregisseur Rolf Lyssy und dem Expeditionsschwimmer Ernst Bromeis. Abseits von Bühne und Büro trifft man Felix Ghezzi beim Lesen oder Fotografieren.

 

Salonpalaver-News

Welche weiteren Spoken Word Poeten treten zum grossen Palaver an? Wie sieht das Programm aus? Abonniere unseren Newsletter oder like unserer Facebook-Seite, um auf dem Laufenden zu bleiben!